Über mich


 

Menschen zu begleiten und zu unterstützen, ein erfülltes, gesundes und Sinn-gebendes Leben zu leben ist meine Berufung.

Ihnen effektive Wege an die Hand zu geben, wie Sie Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern können, ist mein Wunsch.

IMG_4567

Seit 2001 arbeite ich in eigener Praxis.

2001                    Amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktikerin,
                             Landratsamt  Augsburg-Land mit erfolgreicher Erlaubnis
                             zur Ausübung der Heilkunde.

1999 – 2001       Ausbildung zur Geburtsvorbereiterin der GfG®, München
                             Abschluss Geburtsvorbereiterin der GfG®

2012 – 2013       Weiterbildung zur Trainerin für Gewaltfreie und Wertschätzende Kommunikation
                             nach Marshall Rosenberg bei Andreas Basu

 

Meine Schwerpunke sind :

  • Grundlagen für achtsame und gesunde Lebensführung
  • Hilfe zur Selbsthilfe: hilfreiche Basis-Anwendungen für Zuhause
  • Ausleitung, Entgiftung, Sanierung
  • Immunmodulation
  • Behandlung klassischer Beschwerdebilder

Regelmäßig bilde ich mich im Bereich der Naturheilkunde und lösungsfokussierten Therapien fort.

Fortbildungen und Fach-Qualifikationen:

 

Persönlich:

bin ich in Bayern geboren und aufgewachsen. Viel gereist. Mutter von 5 Kindern. Gepatchworked. Sozial engagiert. Zugewandt. Netzwerkerin aus vollem Herzen. Mut-Macherin und Vorbild für einen selbstbestimmten Lebensweg. Gerne in der Stille. Auch mit Menschen. Und vor allem immer wieder begeistert:
Von der Einzigartigkeit eines jeden Menschen. Von den Wirk- und Lebenskräften der Natur, die mir immer wieder zeigen, dass wir alle miteinander verbunden sind.
„Nichts ist drinnen, nicht ist draußen; Denn, was innen, das ist außen.“ sagte Goethe.
Dies erlebe ich täglich in meinem Wirken.
So ist der ganze Mensch im Auge sichtbar. Organe und Funktionskreisläufe drücken sich auch im Antlitz aus, ebenso an den Füßen, den Händen oder am Ohr.
Diese Zusammenhänge und Verbindungen zu erfahren, schenkt mir tiefes Vertrauen in den Fluss des Lebens und den Sinn der Geschehnisse auf unseren Lebenswegen.

„Das Studium der Natur führt zur Gottheit.“ Karl Julius Weber